english

portugues

Wissenschaftliche Vorträge
01.10.2009 Transnationale Beziehungen zwischen Bahia und Berlin am Beispiel der afrobrasiliansichen Religion Candomblé.
21.11.2008 Die afrobrasilianischen Religionen Candomblé und Umbanda: ethnopolitische Gemeinschaften gegen Rassismus?
03.10.2007 Zwischen den Welten: brasilianische Migrant/Inn/en in Berlin und afrobrasilianische Religionen – eine transnationale Religion in der Diaspora. Humboldt Universität zu Berlin, Service Center; Berliner Programm der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre.
03.03.2007 Eine Candomblé-Kultstätte als baianisches Kulturerbe.
27.10.2006 Migrantes brasileiras e religiões afro-brasileiras em Berlim – reflexões transculturais sobre religião, gênero e identidade II. Auditório da Faculdade de Filosofia e Ciências Humanas; UFBA (São Lázaro), Salvador Brasilien.
20.09.2006 Afro-Brazilian Religions in Berlin – Practices of Intercultural Connectedness.
20.06.2006 4. Workshop Afrobrasilianische Religionen in Berlin – die Verknüpfung zweier Welten. Workshop Migration. Humboldt Universität zu Berlin, Service Center; Berliner Programm der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre.
06.10.2005 Candomblé Angola und Candomblé Nagô in Salvador da Bahia/ Brasilien – eine Typologie.
05.10.2005 in der AG Migration Multikulturalität und Identität: Religion und Migration im transnationalen Kontext: Brasilianische Migrantinnen und afrobrasilianische Religionen in Berlin — transkulturelle Überlegungen zu Gender und Identität.
16.10.2005 „Die Sprache des Tanzes in Salvador da Bahia“.
12.09.2004 Dance as Intercultural „Face-to-Face“ Communication in Salvador da Bahia, Brazil.
10.06.2004 Brasilianische Frauen in Berlin –Religion und transkulturelle Veränderungen: Vorannahmen für eine ethnologische Gender– und Migrationsanalyse.
27.01.2004 Migrantes brasileiras e religiões afro-brasileiras em Berlim – reflexões transculturais sobre religião, gênero e identidade I. Centro de Estudos Afro-Orientais da UFBA, Salvador Brasilien.
17.11.2003 Die bahianische Gesellschaft zwischen Ekstase und Puritanismus – Candomblé und Neue Pfingstkirchen in Salvador da Bahia; Brasilien.
26.09.2003 New Afro-Brazilian music and poetry – Brazilian Songwriter as “Warriors of the Imaginary”.
27.04.2003 Afrobrasilianische Identität in der zeitgenössischen Musik Bahias, Brasilien.
10.04.2003 "Religious and Cultural Heritage of the Bantu in Salvador da Bahia, Brazil."
16.08.2002 Os dons das palavras – The Owner of the Speech: Word and Power of the New-Pentecostal Churches of Brazil.
04.11.2001 Konkurrierende Heilungskonzeptionen religiöser Gemeinschaften in Bahia, Brasilien.
21.10.2001 Synkretismus in afro-amerikanischen Religionen: Mythos und Realität.
09.10.2001 Die bahianische Gesellschaft zwischen Ekstase und Puritanismus.
06.10.2001 „Orte ritueller Kommunikation – traditionelle Altarkultur versus ritualisierte Alltagskultur“.
22.06.2001 Afrobrasilianische und kubanische Altäre – Vom rostigen Eisen zum Antlitz der Götter?
12.07.2000 Geisteinwirkung – Konzeptionen der Heilung in religiösen Gemeinschaften Brasiliens.
10.06.2000 Ohne Trommel keine Trance – Brasilien, Esoterik und westliche Rezeption.
Tagungen, Workshops und andere Veranstaltungen
30.09.-03.10.2009 Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde. "Kulturelle Aneignungen: Anpassung - Anverwandlung - Camouflage", Regional-AG Afroamerika „Afroatlantische Allianzen: Transnationale Einsprüche und Aneignungen in Geschichte und Gegenwart“ an der Goethe Universität Frankfurt a. M.
20.–23.11.2008 „Semana da Consciência Negra - “Woche des schwarzen Bewusstseins: „Die Überwindung des Rassismus als Herausforderung des 21. Jahrhunderts“. Institut für Romanistik der Friedrich-Schiller-Universität und Iberoamérica, Jena.
01.–04.10.2007 Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde “Streitfragen – zum Verhältnis von empirischer Forschung und ethnologischer Theoriebildung am Anfang des 21. Jahrhunderts“, Martin-Luther-Universität, Regional-AG Afroamerika, Halle.
01.–04.03.2007 4. internationales Symposium der deutschsprachigen SüdamerikanistInnen. Österreichisches Lateinamerika-Institut in Kooperation mit dem Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien, Workshop: Afroamerikanische Religionen zwischen Afrika und Diaspora.
18.–21.09.2006 9th Biennial EASA Conference Bristol, England. Workshop: Transantional Religions.
04.–07.10.2005 Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde “Konflikte – Menschenrechte – Interventionen“, Regional-AG Afroamerika, Martin-Luther-Universität in Halle.
15.–17.10.2005 3. Südamerikanisten Tagung in Marburg, Panel Afroamerika. Institut für Völkerkunde.
08.–12.09.2004 8th Biennial EASA Conference Vienna: “Face-to-Face. Connecting distance and proximity. Workshop: Music and Dance as Intercultural “Face-to-Face” Communication.
      10.06.2004 Workshop Migration. Humboldt Universität zu Berlin, Service Center; Berliner Programm der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre.
      17.11.2003 Sozialanthropologisches Kolloquium Wintersemester 2003/4 am Institut für Ethnologie.
24.–27.09.2003 Afro-Karibiktagung Antwerpen: The Warrior of the Imaginary.
25.–27.04.2003 2. Südamerikanisten-Treffen; Museum für Völkerkunde Berlin.
08.–11.04.2003 VII: Taller Internacional de Africanía en el Caribe „Ortiz—Lachatañeré”. Santiago de Cuba.
11.–13.10.2002 Weltkonferenz der Ethnotherapien. Institut für Ethnomedizin. München.
      12.10.2002 Heilung durch Mythen im Candomblé–Ritual: Eine gender–kritische Analyse.
14.–17.08.2002 7th biennial EASA Conference: Engaging the World. Kopenhagen.
02.–04.11.2001 Erste Tagung der Südamerikanisten am Seminar für Völkerkunde, Bonn.
20.–22.10.2001 Symposium: Kunst und Religion – oder die Zirkulation der Zeichen im Rahmen der Ausstellung „Altäre – Kunst zum Niederknien“ des Museums kunst palast in Düsseldorf.
07.–10.10.2001 Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde in Göttingen; in der Regional-AG Afroamerika: „Ideen über Afroamerika und afroamerikanische Ideen“.
05.–07.10.2001 Rummel, Ritus, Religion: Tagung der Interdisziplinären Studiengesellschaft für praktische Psychologie e.V. an der Theologischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität, Kiel.
25.–27.09.2001 Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Religionsgeschichte (DVRG) „Popularisierung und Mediatisierung von Religion“ am religionswissenschaftlichen Institut der Universität Leipzig.
      26.09.2001 Kommentatorin zum Panel: Religionsästhetik
21.–23.06.2001 Internationale Fachtagung: Der Kanon und die Sinne – Religionsästhetik als akademische Disziplin, Institut für Religionswissenschaft der FU Berlin, in Zusammenarbeit mit der Association Européenne pour l’Étude Scientifique des Religions.
      12.07.2000 Forum: Religion und Gesellschaft, Institut für Religionswissenschaft, FU Berlin.
      10.06.2000 Workshop: Weibliche Spiritualität, Institut für Religionswissenschaft, FU Berlin.




Christiane Pantke | Hornstraße 6 | 10963 Berlin | T +49 (0)30 251 24 77 | F +49 (0)30 252 99 369 | christiane.pantke@klipan.de | www.christianepantke.de